top of page
  • Autorenbildcck-schildmaid

Wie geht´s jetzt weiter?

Gute Frage würde ich meinen. Ich habe nämlich keine Ahnung, dafür aber umso mehr Ideen im Kopf. Es ist echt unglaublich. Während ich im Noraja Skript gelebt habe, war mein Hirn wirklich brav und hat geschwiegen. Zumindest was andere Geschichten anbelangt.

Tja, kaum hatte ich das Wort Ende unter den Text gesetzt. Explodierte meine Schädel. Kinders, es war so schlimm, dass ich nachts kaum schlafen konnte. Die Ideen haben sich überschlagen und ich wusste gar nicht mehr, wo meine Gedanken sich gerade befinden.

Ich habe mir dann echt ein Heft nehmen müssen und einfach alles runtergeschrieben, damit ich wenigstens wieder etwas Schlaf abbekomme. Und was soll ich euch sagen… ich war über mich selbst schockiert, denn meine Gedanken haben da etwas echt Geniales, aber auch Riesiges hervorgebracht. Worum es dabei genau geht, werde ich im nächsten Newsletter ansprechen.

Die Frage, die in meinem Kopf aber dringend eine Antwort braucht, ist:

Wie steht ihr zu Reihen. Und damit meine ich jetzt nicht so einen Zweiteiler, wie es bei Noraja der Fall ist, sondern ich rede von Geschichten, die über 10–15 Bücher geht?

Wichtig, ich meine nicht 10 Bücher mit ein und denselben Protagonisten. Ich rede eher von einzelnen Geschichten, die vielleicht 3 Teile haben. Diese sind dann auch eigenständig zu lesen. Aber, man begegnet immer wieder in kleinen Gastrollen bereits bekannten Charaktere und wenn man alle … wirklich alle … Teile gelesen hat, erkennt man das große Ganze dahinter. Quasi ein Handlungsstrang, der für die einzelnen Story zwar nicht unbedingt von Nöten ist, am Ende aber alle Handlungen zusammenbringt.

Klingt kompliziert, aber eigentlich ist es das nicht, zumindest sagt mir das mein Kopf.

Ich liebe sowas tatsächlich. Weil gerade, wenn man eine Welt oder deren Charaktere liebgewonnen hat, ist es schön, wenn man doch mal wieder was von ihnen hört. Was ich euch schon verraten kann, ist, das Twinsanity (Also die Iren – Freya und Liam) der Grundbaustein für dieses Projekt wären und wir mindestens 4 verschiedene Länder bereisen würden.

Ach Kinders… der Kopf rast, ich sagst euch.

Ansonsten alles beim Alten. Noraja Part 2 ruht noch friedlich, obwohl es mir wirklich in den Fingern zuckt und ich die Überarbeitung direkt starten möchte. Aber, die nächsten Wochen steht so viel privat an, dass ich nicht genügend Zeit dafür habe, und ich will es in einem Rutsch durchziehen und nicht ständig unterbrechen müssen.

Na gut, das wars erst mal. Bin echt gespannt auf eure Meinungen und hoffe ihr könnt mir bei der Entscheidung helfen, ob wir dieses Großprojekt starten wollen.

 

In diesem Sinne…

 

Habt einen schönen Abend.

 

Eure CCK-Schildmaid <3

40 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

4 Comments


Guest
Feb 20

Klingt mega, bin dabei... 🙂 LG @Swedish Girl 😋

Like

Guest
Feb 07

Habe deine Geschichten gelesen und fand sie mega auf ein großprojekt wo man schon ein paar Gesichter kennt wird bestimmt richtig gut

Like

Jana F.
Jana F.
Feb 07

Na meine Liebe da rattert der Kopf also wieder 👍🏻😁 also ich find es super interessant. Habe bei Chap... auch eine Autorin die das macht und ich muss sagen ich bin begeistert. Auch immer wieder wie alles irgendwann und irgendwie miteinander verwebt wird. Da zieh ich echt den Hut und finde es bei dir natürlich genial wenn Freya und Liam dabei sind 😍🖤💚

Also ich bin eindeutig dabei... Auf geht's 😁

Like

Guest
Feb 06

Aber natürlich will dieses Grossprojekt gestartet werden!! Hau in die Tasten!!!

Like
bottom of page